Smart Energy Summit
Smart Energy Summit

KNX Smart Energy Summit

Smartes Energiemanagement mit KNX

Energiewende, Klimaschutz, Sektorkopplung – Schlagworte weisen auf den Umschwung in der Energiewirtschaft hin. Um die sinnvollen Klimaschutzziele zu erreichen, ist es unerlässlich Anwendungssektoren des Energieverbrauchs wie Elektrizitätsnutzung, Wärmeerzeugung und Verkehr ganzheitlich zu betrachten. Das Ziel ist es durch Kopplung dieser Sektoren in einem intelligenten Energiemanagement, um die Nutzung von Ökostrom zu befördern, die Bevorzugung energieeffizienter Technologien und damit die Reduzierung fossiler Energie zu forcieren. Energieanwendungen müssen koordiniert, gemanagt und gesteuert werden. Das gilt besonders für die einzelnen Energieverbraucher oder Erzeuger, wie PV-Anlage, eSpeicher, Wärmepumpe, Ladestation, ….

Die KNX Technologie bietet dafür zahlreiche Lösungen an, die in einer Reihe von Veranstaltungen im Rahmen der „KNX Smart Energy Summit“ vorgestellt werden


Agenda

1. Smartes Energiemanagement mit KNX

Smartes Energiemanagement mit KNX - hier ansehen

Herr Heinz Lux, KNX Association

2. Keynote

KNX Energiemanagement – jetzt und in der nahen Zukunft - hier ansehen

Herr Joost Demarest, KNX Association

joost.demarest@knx.org


    3. Smart Metering

    ABB Energiemanagement mit KNX - hier ansehen

    Energiedatenerfassung und Aufzeichnung sowie der Möglichkeit einer Lastabschaltung in 8 Stufen, um mögliche Leistungsspitzen zu vermeiden.

    Marc Fleischer, ABB Stotz-Kontakt GmbH - Website

    marc.fleischer@de.abb.com


      Smart Metering mit KNX Zählern für Strom, Gas, Wasser, Wärme, Kälte - hier ansehen

      Lingg & Janke bietet mit MID KNX Energiezählern ein umfassendes Zählerangebot für das Erfassen der Bezugs- / Verbrauchswerten von Strom, Gas, Wasser, Wärme, Kälte Zählern sowie die Integration vorhandener Smart Meter in EDL21 eHZ 3HZ Zählern.

      Klaus Ott, Lingg & Janke OHG - Website

      ott@lingg-janke.de


        4. eSpeicher

        Technologiepartnerschaft: sonnen & KNX - hier ansehen

        Speicherhersteller sonnen baut Partnerschaft mit KNX aus. Die Technologiepartnerschaft entwickelt gemeinsam Lösungen für ein zentrales Energiemanagement unter Berücksichtigung zukünftiger Herausforderungen der Energiewende.

        Herr Peter Sparakowski und Herr Bastian Hackenberg, sonnen GmbH - Website

        b.hackenberg@sonnen.de


          5. eLadestationen

          ise SMART CONNECT e-charge II - Herstellervielfalt und Mischbetrieb - hier ansehen

          Der SMART CONNECT KNX e-charge II von ise ist der Allrounder der e-mobillity in einem KNX-Haus: 

          • Die einfache Einbindung von bis zu fünf Ladepunkten unterschiedlicher Hersteller im Mischbetrieb ist möglich. (Kennste einen, kannste alle)
          • Anbindung über IP oder RS485 (Modbus) bei nur 2 TE im Schaltschrank
          • Konfiguration komplett über die ETS

          Herr Herr Robin Geide, ise GmbH - Website

          vertrieb@ise.de


            Energiemanagement im Eigenheim: PV, Speicher, E-Auto und KNX - hier ansehen

            Im Wohnbau spielt das Energiemanagement eine immer größere Rolle - die Eigenerzeugung mit Photovoltaikanlagen soll auf den eSpeicher, E-Auto und beliebige Verbraucher möglichst optimiert abgestimmt werden. Enertex bietet hier mit den EibPC² eine integrale Lösung für das Home Energy Management System an.

            Herr Michael Schuster, Enertex Bayern GmbH - Website

            schuster@enertex.de


              6. Smart Meter Gateway (SMGW)

              Energiemanagement im Eigenheim: PV, Speicher, E-Auto und KNX - hier ansehen

              Das CONEXA 3.0 Performance Smart Meter Gateway (SMGW) wurde von Anfang an mit dem Ziel entwickelt, ALLE Bereiche der Themenlandkarte des BMWi und BSI abdecken zu können. Dabei bildet CONEXA mit dem Mehrwert-Modul nur einen Teil der smarten Technologie-Plattform von Theben. In Kombination mit der Steuerbox CSX 324 und dem LUXORliving Smart Home KNX System lassen sich Anwendungen in den Bereichen Smart Mobility, Smart Grid und KNX Smart Home/Smart Building gestalten, mit denen sich die erfolgreiche Digitalisierung der Energiewende große Schritte voranbringen lässt.

              Herr Ruwen Konzelmann, Theben AG - Website

              Ruwen.Konzelmann@theben.de


                7. Home Energy Management System (HEMS)

                Home Energiemanagement System mit EisBär 3.0 - hier ansehen

                Das EisBär Home-Energiemanagementsystem (HEMS) bietet die KNX Lösung, um die Energie effizient zu erzeugen, zu speichern und zu nutzen. Das HEMS steuert die Verteilung des eigenen, produzierten Stroms. Alle Erzeuger (z.B. die Photovoltaik-Anlage) und Verbraucher (Wärmepumpe, Elektroauto, Solarstromspeicher, Haushaltsgeräte etc.) werden durch die intelligente KNX Technik so koordiniert, dass die Stromkosten minimiert und die Unabhängigkeit vom Energieversorger gesteigert wird.

                Herr Rene Rieck, Alexander Maier GmbH - Website

                rene.rieck@busbaer.de


                  8. Panel-Diskussion

                  Smartes KNX Energiemanagement in der Praxis - hier ansehen

                  Herr Helmut Haßenpflug, IGT GmbH - hassenpflug@igt-kassel.de

                  Herr Jürgen Leppig, GIH Bundesverband e.V. - leppig@gih.de

                  Herr Hermann Schmidt, HSc-Informatik - 
                  hermann.schmidt@hsc-informatik.net

                  Herr Bernd Zeilmann, Innung für Elektro- und Informationstechnik Bayreuth- 
                  B.Zeilmann@richter-rw.de