Zur Startseite

Energiebedarf bewusst machen Smart Metering im Schulbetrieb

Aufgabe

Ein bewusster Ansatz beim Einsatz von Energie ist die Voraussetzung für den Klimaschutz. Das Konzept des Ingenieurbüros Beyer fördert das Energiebewusstsein für Schüler. Zu diesem Zweck wird der Energieverbrauch und der entsprechende CO₂ Ausstoß des täglichen Schulbetriebs deutlich veranschaulicht. Diese Daten können dann wiederum von den Lehrern als Informationsmaterialien verwendet werden.

Smart Metering

Lösung

Der bewusste Umgang mit Energie ist Voraussetzung für den Klimaschutz. Das Konzept des Ingenieurbüros Beyer dient dazu, das Energiebewusstsein schon bei Schülerinnen und Schülern zu fördern. Hierzu soll der Energieverbrauch im alltäglichen Schulbetrieb und der damit einhergehende CO₂ Ausstoß anschaulich gemacht werden. Lehrer sollen die Informationen als Unterrichtsmaterial nutzen können.

Realisierung

Den Stromverbrauch der Beleuchtung erfassen KNX Aktoren mit Stromsensoren. Bei der Heizung werden die prozentualen Ventilöffnungen zur Berechnung des Energieverbrauchs herangezogen. Mit diesen Werten kann der Energieverbrauch ebenso errechnet werden wie auch die CO₂ Emission auf Basis aktueller Umrechnungsfaktoren (GEMIS-Datenbank, Öko-Institut e. V.). Die Energiewerte beliebiger Verbraucher lassen sich über eine Lernsteckdose ermitteln. Ein Touch-Screen dient der Eingabe manueller Tests und der optischen Darstellung der Ergebnisse.

Funktionen

Mit dem Visualisierungssystem im Hintergrund lassen sich die Funktionen der Beleuchtung und Heizung im Klassenzimmer simulieren. Die Ergebnisse zeigen sich auf dem Touch-Screen. An die installierte Lernsteckdose können Elektrogeräte angeschlossen werden. Zusätzlich kann durch die Eingabe von Zeit und Nutzungszahl u. a. die jährliche CO₂ Emission angezeigt werden.

Vorteile

Der frühe bewusste Umgang mit dem Energieverbrauch dient dem gesellschaftlichen Bewusstseinswandel für den Klimaschutz. Durch KNX ist hierzu eine Basis geschaffen. Das Ingenieurbüro Beyer berät interessierte Schulbetreiber und optimiert das Konzept für die Anwendung.

Kontakt:   info@ing-beyer.de